Betrachte die Dinge mal aus meiner Perspektive - Dein Weg zum Führerschein und Job bei Comes

author Comes Berlin - Verkehrs-Bildungs-Centrum   2 мес. назад
49 views

3 Like   1 Dislike

Prüfungsangst / Prüfungsstress Fahrschule Führerscheinprüfung Prüfungsfahrt Lampenfieber

Der Prüfungstermin löst bei einigen Fahrschülern regelrechte Panikattacken aus. Schon Tage vorher wird nicht mehr gut geschlafen. Fahrschüler sind gereizt und angespannt. In vielen Fällen fällt dadurch die Leistungskurve nach unten und das Selbstvertrauen in die eigene Leistung ist schnell auf ein Minimum reduziert. In diesem Video möchte ich euch unter anderem ein paar Verhaltensstrategien aufzeigen um Prüfungsstress nach Möglichkeit erst gar nicht aufkommen zu lassen. Mein Buch: Das Fahren nach bestandener Führerscheinprüfung - Ein Ratgeber für Fahranfänger http://www.dieinternetfahrschule.com/... Homepage: DieInternetFahrschule http://www.dieinternetfahrschule.com/ Viele weitere Informationen und Lustiges über das Thema Autofahren auf Facebook: DieInternetFahrschule https://www.facebook.com/DieInternetF... Hol dir dein kostenloses Gratis-Geschenk als Pdf-Datei von meiner Homepage. Alle technischen Fragen des Prüfers und deine Antworten als kostenlosen download unter: http://www.dieinternetfahrschule.com/ Sag "Danke" mit einer Spende für die Internetfahrschule https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=PG4JDE6M9297L

Eilmeldung - Kraftfahrermangel erreicht Rekordhoch! Es fehlen in Deutschland 45.000 Kraftfahrer

Aktuelle Zahlen belegen es nun offiziell. In Deutschland fehlen aktuell 45.000 Kraftfahrer! Das ist Deine Chance, um endlich was zu verändern. Wir beobachten derzeit steigende Löhne und weitere Attraktivitäten für die Fahrer. Wenn Du Fragen hast, dann melde Dich bei uns 030 364 174 814 oder beratung@vbc-comes.de

Praktische Führerscheinprüfung Teil 2 - Technikfragen zum Fahrzeug - Prüfungsfahrt - Fahrprüfung

In dieser mehrteiligen Reihe werde ich Euch alles über Eure praktische Führerscheinprüfung erklären. In diesem 2. Teil gibt es Informationen über die technische Abfrage des Prüfers vor der Prüfungsfahrt. In Teil 1 gibt es Informationen über die Voraussetzungen-Vorbereitung-Ablauf-Prüfung bestanden-Prüfung durchgefallen. In den weiteren Teilen werde ich Euch anhand von original Prüfungsstrecken viele Tipps für Eure Fahrprüfung geben. Mein Buch: Das Fahren nach bestandener Führerscheinprüfung - Ein Ratgeber für Fahranfänger http://www.dieinternetfahrschule.com/... Homepage: DieInternetFahrschule http://www.dieinternetfahrschule.com/ Viele weitere Informationen und Lustiges über das Thema Autofahren auf Facebook: DieInternetFahrschule https://www.facebook.com/DieInternetF... Hol dir dein kostenloses Gratis-Geschenk als Pdf-Datei von meiner Homepage. Alle technischen Fragen des Prüfers und deine Antworten als kostenlosen download unter: http://www.dieinternetfahrschule.com/ Sag "Danke" mit einer Spende für die Internetfahrschule https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=PG4JDE6M9297L

TOP 3 Fragen zum Thema LKW Führerschein Berufskraftfahrerausbildung und Job

Hier findest Du die häufigsten Fragen zum Thema LKW-Führerschein. Melde Dich bei uns, wenn auch Du Fragen hast: 030364174814. beratung@vbc-comes.de

5 Module (95) Weiterbildung für Berufskraftfahrer gem. BKrFQG bei Comes in Berlin

Infos zu 5 Modulen: https://bit.ly/2F5oNws Telefon: 030 364 174 814 ------- Laut des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes (BKrFQG) sind Bus- und Lkw-Fahrer dazu verpflichtet, alle fünf Jahre an einer Weiterbildung teilzunehmen. Diese LKW-Kurse beinhalten 5 einzelne Module und dauern 35 Stunden. Die Fahrschule Comes bietet diese Weiterbildung regelmäßig in Berlin an. Die Weiterbildung für Berufskraftfahrer ist in folgende Themenfelder eingeteilt: Modul 1: Eco-Training Modul 2: Sozialvorschriften für den Güterverkehr Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit Modul 4: Schaltstelle Fahrer: Dienstleister, Imageträger, Profi Modul 5: Ladungssicherung 5 Lkw Module 95 kosten ca. 400€ für alle 5 Module inkl. Lehrmaterial und Teilnahmebescheinigung. Grundqualifikation Wer muss eine Grundqualifikation beziehungsweise beschleunigte Grundqualifikation absolvieren? Wer den Führerschein der Klassen D1/D1E, D/DE ab dem 10. September 2008 erhalten hat, muss zusätzlich eine Grundqualifikation bzw. beschleunigte Grundqualifikation erwerben. Für Lkw-Fahrer gilt der Stichtag 10. September 2009. Alle danach erworbenen Fahrerlaubnisse berechtigen ohne Grundqualifikation beziehungsweise beschleunigte Grundqualifikation nicht mehr dazu, gewerblich als Fahrer im Güter- oder Personenverkehr tätig zu sein. Ich habe den alten Führerschein Klasse 3 und die Weiterbildung bereits gemacht. Jetzt erweitere ich auf die Fahrerlaubnisklasse CE. Die „95“ ist bereits eingetragen. Muss ich zusätzlich noch eine Grundqualifikation für die Klasse C/CE machen? Die Pflicht zum Erwerb der Grundqualifikation gilt nicht für sog. „Besitzständler“ nach § 3 BKrFQG (beim erstmaligen Erwerb der jeweiligen Fahrerlaubnisklasse vor den Stichtag 10. September 2009). Da dies auch für die Fahrerlaubnisse der Klasse 3 gilt, haben Sie sich durch Ihre Weiterbildung für den Lkw-Bereich bereits grundqualifiziert. Im Falle einer Erweiterung auf C/CE muss deshalb keine zusätzliche Grundqualifikation erworben werden. Nur im Falle eines Wechsels zwischen Güter- und Personenverkehr und der entsprechenden Erweiterung der Fahrerlaubnis müsste eine ergänzende Grundqualifikation erworben werden. Ich befinde mich seit 2010 im Besitz der Führerscheinklasse C, habe damals jedoch keine Grundqualifikation erworben. Bis zu welchem Datum kann ich die Grundqualifikation nachholen? Im gewerblichen Güterkraftverkehr sind Fahrer und Fahrerinnen von Lkw (über 3,5 t zulässige Gesamtmasse) seit dem 10. September 2009 verpflichtet sich einer über die Fahrerlaubnisausbildung hinausgehenden Grundqualifikation und einer regelmäßigen Weiterbildung zu unterziehen. Fahrer, die eine entsprechende Fahrerlaubnis (C1, C1E, C, CE) nach dem 10. September 2009 erworben haben, dürfen demnach schon heute nur mit Grundqualifikation gewerblich unterwegs sein. Die Grundqualifikation können Sie jederzeit bei entsprechenden Ausbildungsstätten (z.B. C/CE-Fahrschulen) nachholen. Bis dahin sollten Sie natürlich nicht gewerblich mit Klasse C Fahrzeugen fahren. Inhalte der Weiterbildung Welche Inhalte sollen bei der Weiterbildung vermittelt werden? Welche Inhalte Ausbilder in der Weiterbildung und der (beschleunigten) Grundqualifikation zu schulen haben, ist in den drei Kenntnisbereichen des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes (BKrFQG) festgelegt (siehe Anlage 1 Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung (BKrFQV)). Um welche Kenntnisbereiche es sich handelt, finden Sie hier. Gewöhnlich werden die Inhalte in Modulen umgesetzt. Der Verlag Heinrich Vogel hat hierzu Modulreihen für die erste und zweite Weiterbildungsrunde entwickelt, die sogenannte 1. und 2. Welle.

Kontakt zu Comes: 030 364 174 814 / beratung@vbc-comes.de
Kostenloser Infotag: https://bit.ly/2fCkFJd
Lise-Meitner-Str. 30 in 10589 Berlin

Heiko Pflugmacher berät jeden Tag sehr viele Leute, die ihrem Berufsleben eine neue Richtung geben wollen. Jeden Tag sitzen Menschen an seinem Schreibtisch, um sich über die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten bei Comes zu informieren. Heute hat er einfach mal die Plätze getauscht, um die Dinge mal aus der anderen Perspektive zu sehen. Die Frage ist: Wann fängst Du an? Wann änderst Du Dein Leben und wann sitzt Du mal bei Heiko am Schreibtisch. Wir erklären Dir ganz genau, wie wir Dir dabei helfen können, Deine berufliche Zukunft, mit Hilfe einer geförderten Umschulung, zu gestalten. Du erreichst uns unter: 030 364174814. Die Anmeldung zum KOSTENLOSEN INFOTAG findest Du hier: https://bit.ly/2fCkFJd

Lerne uns kennen!
Folge uns auf folgenden Kanälen, um keine News zu verpassen.....
★ Facebook: http://bit.ly/2hd5TfI
★ Youtube: http://bit.ly/2xxbtj3
★ Google+: https://bit.ly/2JrAfEb
★ Comes: https://vbc-comes.de/

Komm zum kostenlosen Infotag: https://bit.ly/2fCkFJd

Wenn Dir gefällt was wir tun, dann gib uns bitte eine 5-Sterne-Bewertung bei Google ★★★★★: http://bit.ly/2xxOyUU

Comments for video: