5 Module (95) Weiterbildung für Berufskraftfahrer gem. BKrFQG bei Comes in Berlin

author Comes Berlin - Verkehrs-Bildungs-Centrum   8 мес. назад
1,096 views

9 Like   0 Dislike

BKFA Schlüsselnummer 95

Es herrscht viel Konfusion über den Eintrag der Schlüsselnummer 95 in den Führerschein. In diesem Video erklären wir Ihnen die gesetzliche Basis und wer bis wann reagieren muß.

Abfahrtkontrolle LKW Kl. CE - Prüfungsvorbereitung für den LKW-Führerschein Kl. C/CE Abfahrkontrolle

VBC-Comes Kontakt: 030/364174814 beratung@vbc-comes.de www.vbc-comes.de Lise-Meitner-Str. 30 in 10589 Berlin In diesem Video zeigt Jens Görs die Abfahrkontrolle am LKW. Es dient zur optimalen Prüfungsvorbereitung und wird den angehenden Kraftfahrern, während Ihrer Berufskraftfahrer-Ausbildung und LKW-Führerschein-Ausbildung mehrfach präsentiert. Die Abfahrkontrolle am LKW spielt bei der Führerscheinprüfung Kl. C/CE eine wichtige Rolle. Alle Prüflinge müssen eine sogenannte Abfahrtkontrolle absolvieren, um den Prüfer zu zeigen, dass sie sich, vor Fahrtantritt, mit den Sicherheitsaspekten auseinandergesetzt haben. Die Abfahrtskontrolle ist für einen LKW-Fahrer nicht nur gesetzliche Pflicht, sondern auch eine gute Voraussetzung für eine stress- und pannenfreie Fahrt. Alle wesentlichen und prüfungsrelevanten Fakten und Dokumente werden in diesem Video zusammengestellt, um die regelkonforme Prüfung des LKWs zu demonstrieren. Während der Prüfung zieht der Prüfer eine von 10 unterschiedlichen Karten mit jeweils 6 verschiedenen Fragen. Jede dieser Fragen bezieht sich auf einen bestimmten Sachbereich. Dieses Video über die Abfahrkontrolle am LKW erklärt umfassend sämtliche Aufgaben, eingeteilt nach Sachbereich anhand unseres Ausbildungs- und Prüfungsfahrzeug, dem VOLVO FH. Lerne uns kennen! Folge uns auf folgenden Kanälen, um keine News zu verpassen..... ★ Facebook: http://bit.ly/2hd5TfI ★ Youtube: http://bit.ly/2xxbtj3 ★ Google+: https://bit.ly/2JrAfEb ★ Comes: https://vbc-comes.de/ Komm zum kostenlosen Infotag: https://bit.ly/2fCkFJd Wenn Dir gefällt was wir tun, dann gib uns bitte eine 5-Sterne-Bewertung bei Google ★★★★★: http://bit.ly/2xxOyUU

Shifting a 13 speed in a different way

5 Tipps für mündliche Prüfungen (von einem IHK-Prüfer)

Fünf Tipps aus Sicht eines IHK-Prüfers für das erfolgreiche Bestehen einer mündlichen Prüfung! Viel Spaß damit und viel Erfolg für die Prüfung;-)

Die 10 teuersten Wohnmobile der Welt (2018)

Campen ist beliebt und es dient dazu, um den Alltag zu entfliehen, sich den Medien zu entziehen und abzuschalten. Viele verstehen unter Camping Zelt, Schlafsack und Grill, ohne viel Luxus. Doch viele mögen es dann doch mit ein wenig mehr Komfort. Ein Wohnwagen bzw. ein Wohnmobile bietet dieses. Aber in diesem Video geht es nicht um normale Wohnwagen, sondern um die 10 teuersten Wohnwagen bw. Wohnmobile der Welt. Zu diesem Video kann ich dann noch von Jeryko das Video: Die 6 coolsten Zelte der Welt empfehlen. Es gibt schließlich auch Leute, die mehr auf Zelte abfahren als Wohnwagen For copyright matters please contact me at: Wissensautomatbusiness@gmail.com Abonniere meinen Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC40r... Quellenangabe: -Focus-Online -Flickr [Hinweis] Bilder und Videos unterliegen der Creative Commons CC0: https://creativecommons.org/publicdom... der Creative Commons Attribution 2.0: https://creativecommons.org/licenses/... der Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.5: https://creativecommons.org/licenses/... oder der Commons Attribution 3.0: https://creativecommons.org/licenses/...

Infos zu 5 Modulen: https://bit.ly/2F5oNws
Telefon: 030 364 174 814
-------
Laut des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes (BKrFQG) sind Bus- und Lkw-Fahrer dazu verpflichtet, alle fünf Jahre an einer Weiterbildung teilzunehmen. Diese LKW-Kurse beinhalten 5 einzelne Module und dauern 35 Stunden. Die Fahrschule Comes bietet diese Weiterbildung regelmäßig in Berlin an. Die Weiterbildung für Berufskraftfahrer ist in folgende Themenfelder eingeteilt:

Modul 1: Eco-Training
Modul 2: Sozialvorschriften für den Güterverkehr
Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
Modul 4: Schaltstelle Fahrer: Dienstleister, Imageträger, Profi
Modul 5: Ladungssicherung

5 Lkw Module 95 kosten ca. 400€ für alle 5 Module inkl. Lehrmaterial und Teilnahmebescheinigung.

Grundqualifikation
Wer muss eine Grundqualifikation beziehungsweise beschleunigte Grundqualifikation absolvieren?
Wer den Führerschein der Klassen D1/D1E, D/DE ab dem 10. September 2008 erhalten hat, muss zusätzlich eine Grundqualifikation bzw. beschleunigte Grundqualifikation erwerben.
Für Lkw-Fahrer gilt der Stichtag 10. September 2009. Alle danach erworbenen Fahrerlaubnisse berechtigen ohne Grundqualifikation beziehungsweise beschleunigte Grundqualifikation nicht mehr dazu, gewerblich als Fahrer im Güter- oder Personenverkehr tätig zu sein.

Ich habe den alten Führerschein Klasse 3 und die Weiterbildung bereits gemacht. Jetzt erweitere ich auf die Fahrerlaubnisklasse CE. Die „95“ ist bereits eingetragen. Muss ich zusätzlich noch eine Grundqualifikation für die Klasse C/CE machen?
Die Pflicht zum Erwerb der Grundqualifikation gilt nicht für sog. „Besitzständler“ nach § 3 BKrFQG (beim erstmaligen Erwerb der jeweiligen Fahrerlaubnisklasse vor den Stichtag 10. September 2009). Da dies auch für die Fahrerlaubnisse der Klasse 3 gilt, haben Sie sich durch Ihre Weiterbildung für den Lkw-Bereich bereits grundqualifiziert. Im Falle einer Erweiterung auf C/CE muss deshalb keine zusätzliche Grundqualifikation erworben werden.
Nur im Falle eines Wechsels zwischen Güter- und Personenverkehr und der entsprechenden Erweiterung der Fahrerlaubnis müsste eine ergänzende Grundqualifikation erworben werden.
Ich befinde mich seit 2010 im Besitz der Führerscheinklasse C, habe damals jedoch keine Grundqualifikation erworben. Bis zu welchem Datum kann ich die Grundqualifikation nachholen?
Im gewerblichen Güterkraftverkehr sind Fahrer und Fahrerinnen von Lkw (über 3,5 t zulässige Gesamtmasse) seit dem 10. September 2009 verpflichtet sich einer über die Fahrerlaubnisausbildung hinausgehenden Grundqualifikation und einer regelmäßigen Weiterbildung zu unterziehen. Fahrer, die eine entsprechende Fahrerlaubnis (C1, C1E, C, CE) nach dem 10. September 2009 erworben haben, dürfen demnach schon heute nur mit Grundqualifikation gewerblich unterwegs sein.
Die Grundqualifikation können Sie jederzeit bei entsprechenden Ausbildungsstätten (z.B. C/CE-Fahrschulen) nachholen. Bis dahin sollten Sie natürlich nicht gewerblich mit Klasse C Fahrzeugen fahren.
Inhalte der Weiterbildung
Welche Inhalte sollen bei der Weiterbildung vermittelt werden?
Welche Inhalte Ausbilder in der Weiterbildung und der (beschleunigten) Grundqualifikation zu schulen haben, ist in den drei Kenntnisbereichen des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes (BKrFQG) festgelegt (siehe Anlage 1 Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung (BKrFQV)). Um welche Kenntnisbereiche es sich handelt, finden Sie hier.
Gewöhnlich werden die Inhalte in Modulen umgesetzt. Der Verlag Heinrich Vogel hat hierzu Modulreihen für die erste und zweite Weiterbildungsrunde entwickelt, die sogenannte 1. und 2. Welle.

Comments for video: